NCS 45

Mrz 4, 2019

Der NCS 45 Behälter ist für den Transport von bestrahlten Brenn­ele­menten, Brenn­stäben, Brenn­stab­seg­menten, gekap­selte Pellets und nicht spalt­barem radio­ak­tivem Material vor­ge­sehen.

Der NCS 45 hat eine nutzbare Länge von 4625 mm, einen nutz­baren Durch­messer von 220 mm und eine Gesamt­masse von 22 500 kg.

Die Inhalts­be­schreibung ist eher all­gemein und erlaubt Abkling­zeiten von bis zu 10 Tagen und Abbrand­werte von bis zu 120 GWd / MgHM.

Der Behälter selbst besteht aus einem Edel­stahl – Blei – Edel­stahl Aufbau.

Für die Hand­habung sind Trag­zapfen gemäß KTA mon­tiert. Hoch­mo­derne Stoß­dämpfer garan­tieren die Sicherheit unter Unfall­be­din­gungen.

Zum Be- und Ent­laden ist der Behälter am oberen Ende mit einer Dreh­schleuse und am unteren Ende mit einem abnehm­baren Deckel aus­ge­stattet.

Somit kann er für tro­ckene und nasse Be- und Ent­la­dungen ein­ge­setzt werden.